0231 - 58 96 91    

Aktuelles

Rückblick AoG-Netz-Treffen am 16.03.2018

im bbb (Büro für berufliche Bildungsplanung) in Dortmund

Getroffen! Trotz einiger Absagen traf sich das AoG-Netz-NRW in kleiner Runde (sieben Trainerinnen und Trainer), die wieder schnell in einen regen Austausch kam. Wir nahmen uns Zeit für persönliche Standortbeschreibungen mit Hilfe von ausgewählten Postkarten, ließen uns ein auf ein verändertes Konzept der Lernlandkarte mit Rollenspiel, um schließlich über eigene Strategien und Erfahrungen mit der Bedarfsanalyse zu sprechen. Natürlich mangelte es nicht an allgemeinen Informationen über abgeschlossene und laufende Projekte, Fördermöglichkeiten und Materialangebote. Das Treffen rundeten wir mit einer Punktung ab, um über gemeinsame zukünftige Aktiväten nachzudenken.

Fest steht: AoG geht in die Tiefe im Austausch mit Gleichgesinnten! Netzwerken und Professionalisierung durch strukturierte inhaltliche Impulse brauchen und planen wir in diesem Jahr!


 

 

 

 

 

(Melanie Rudolph)



„Weiterbildung zur Arbeitsorientierten Grundbildung (AoG) für Berater*innen und Lehrende“ in 2018

Das bbb bietet in diesem Jahr zwei mal die „Weiterbildung zur Arbeitsorientierten Grundbildung (AoG) für Berater*innen und Lehrende“ in Dortmund an und auf Anfrage auch an anderen Orten bundesweit. Die Weiterbildung wird auf Wunsch vieler Kursleitenden und Bildungsreferent*innen in einem zweitägigen Format angeboten und zertifiziert. Gerne stimmen wir die Inhalte auf die Bedarfe vor Ort ab.

Link zur AoG-Weiterbildugn: http://www.gruwe-nrw.de/images/Einladung.pdf



Einladung zum Fachtag „Die Koffer sind gepackt – Arbeitsorientierte Grundbildung (AoG) kann auf Reisen gehen“am 28.02.2018 in Köln

www.bbb-dortmund.de/images/Fachtag_AoG_NRW.pdf

Liebe Grundbildungsinteressierte,

unter dem Motto „Die Koffer sind gepackt  – Arbeitsorientierte Grundbildung (AoG) kann auf Reisen gehen“ möchten wir Sie ganz herzlich zu unserer Fachtagung in Köln einladen. In den letzten beiden Jahren haben wir im Rahmen von ESF-geförderten Projekten des Landes Nordrhein-Westfalens eine Vielzahl an arbeitsorientierten Grundbildungsangeboten in kleinen und mittleren Unternehmen entwickelt und umgesetzt. Dafür wurden neue Kooperationen geschmiedet und die Anbieterseite gestärkt. Eines ist klar – dies konnte nur gelingen, weil zahlreiche Akteure Hand in Hand gearbeitet haben. Egal ob Lernende, Unternehmen, AoG-Trainer*innen, Bildungsinstitutionen, Sozialpartner oder das Land NRW — alle haben ihre unterschiedlichen Ressourcen, Ideen und Kompetenzen eingebracht. Der Koffer ist voll mit Wissen und Produkten. Bitte bedienen Sie sich! Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen.

Anmeldung unter:  www.bildung.koeln.de/gepackte_aog_koffer



 

In der neuen, in 2017 fertiggestellten Unternehmensbroschüre zur arbeitsorientierten Grundbildung finden Sie zehn aktuelle Beiträge guter Praxis.

ARBEITSORIENTIERTE GRUNDBILDUNG IN NORDRHEIN-WESTFALEN – GUTE PRAXIS IN KLEINEN UND MITTLEREN UNTERNEHMEN (2017)



 

Nächste ProfilPASS-Qualifizierung am 05.-07. Juli 2018!

Im bbb (Büro für berufliche Bildungsplanung) findet die nächste ProfilPass-Qualifizierung am 05. bis 07. Juli 2018 (Mit den Links können Sie die Anmeldeformulare herunterladen.)2018 statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 



Das AoG-Netz-NRW war beim 2. Grundbildungstag NRW – Grundbildung und Alphabetisierung im Betrieb-, am 14.11.2016 in Mülheim (an der Ruhr) vertreten.

Wir stellten beim Markt der Möglichkeiten unsere Angebote und unsere Arbeit vor und brachten sowohl in den Foren als auch bei der gemeinsamen Diskussion „Bedeutung von Grundbildung in der Arbeitswelt“ unsere Erfahrungen ein.

Thomas Aigner und Annette Heidemann am Stand beim „Markt der Möglichkeiten“

Ein ausführlicher Bericht des Grundbildungstages ist auf der Seite des MAIS (Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales) zu finden:

https://www.mais.nrw/grundbildungstag_bericht