Das AoG-Netz-NRW bietet für Unternehmen und Beschäftigte in NRW betriebliche Weiterbildung und Coaching zur Arbeitsorientierten Grundbildung an.

Die AoG-Netzwerker(innen) sind die Profis, die AoG-Angebote passgenau auf je unternehmerische Zusammenhänge und Bedarfe der Beschäftigten hin realisieren. Anstelle von „Lehrbuchlernen“ greifen sie konkrete Anliegen und Situationen aus dem Arbeitsprozess der Beschäftigten auf und unterstützen sie, ihr Arbeitshandeln zu optimieren.

Das Netzwerk wird durch das bbb Büro für berufliche Bildungsplanung, Dortmund und durch die Lernende Region-Netzwerk Köln e.V. koordiniert.

Aktuell führen wir zum vierten Mal die zertifizierte Weiterbildung zu AoG Arbeitsorientierte Grundbildung durch. Diese richtet sich an Lehrende und Beratende, die sich für die Bildungsarbeit mit geringqualifizierten Beschäftigten interessieren.

Für das kostenlose Zusatzmodul mit dem Themenschwerpunkt „Deutsch am Arbeitsplatz“ gibt es noch freie Plätze. Es findet am Freitag, den 10.06.2016 von 12:00 bis 19:00 Uhr und am Samstag, den 11.06.2016 von 09:00 bis 17:00 Uhr statt.

Bei Interesse können Sie sich bis zum 12. Mai 2016 per E-Mail bei rudolph@bbbklein.de anmelden.